inhalt

Edle Materialien, ohne synthetische Fäden, zertifiziert oder mit den höchsten Umweltstandards.
Ein europäischer Sektor: Spinnereien, Färbereien (Frankreich, Italien, Portugal) und Hersteller (Bulgarien, Portugal) mit Arbeitsbedingungen, die mindestens den Standards der ILO (International Labour Organisation) entsprechen.

 

Baumwolle - 100% biologisch, aber nicht nur: Wir verwenden ägyptische Langfaser-Baumwolle mit außergewöhnlichen Eigenschaften wie Beständigkeit, Weichheit und Glanz.
Es wird von einer italienischen Firma gesponnen und gefärbt, die in Partnerschaft mit ägyptischen Landwirten arbeitet und sich ökologisch und sozial stark engagiert.
Unsere T-Shirts werden aus Bio-Baumwolle aus der Türkei hergestellt.
Es wird in Portugal von Unternehmen gesponnen und gefärbt, die für die Qualität ihrer Arbeit bekannt sind und in Bezug auf Umweltstandards an vorderster Front stehen.

 

Alpaka - Alpakas leben im Einklang mit der Natur im Andenhochland.
Babyalpaka ist ein sehr feines Alpakagarn von 21-23 Mikron.
Alpakawolle ist eine sehr hochwertige Faser, weicher, wärmer, stärker und leichter als Schafwolle.
Es wird in Italien von einer engagierten Firma gesponnen und gefärbt, die Alpakawolle von einer peruanischen Genossenschaft kauft.


Flachs - Ein europäischer Sektor
Obwohl der Anbau von Flachs sehr wenig Dünger, Pestizide und keine Bewässerung erfordert, bevorzugen wir den ökologischen Landbau, wenn wir die Wahl haben: Dies ist der Fall für unseren französischen Sektor.
Leinen ist die ökologische Textilfaser schlechthin: Sie produziert keine Abfälle, weil die ganze Pflanze verwendet wird und ihre mechanische Umwandlung am wenigsten belastet.
Wie alle Farben in unserer Kleidung hat auch unser Leinen eine Gots-Zertifizierung.